Laichinger Turnermannschaft wird erster beim Regionalfinale

 

Am vergangenen Sonntag fand in Sielmingen das Regionalfinale der P-Stufenwettkämpfe im Gerätturnen männlich statt. Der TSV Laichingen hat sich als einziger Verein im Schwäbischen Turnerbund gleich mit zwei Mannschaften für diesen Wettkampf qualifiziert. Doch trotzdem, dass allen ihre Übungen ohne größere Patzer glückten, hatte die zweite Mannschaft bestehend aus Tom Manz, Luis Hainz, Fabian Priel, Pascal Rauschmaier und Niklas Müller etwas Pech, da sie sich mit nur einem Punkt Rückstand  gegenüber der 6.-platzierten Mannschaft auf den 8. Platz verweisen lassen mussten. Die erste Mannschaft in der Hannes Holzapfel, Johannes Arnold, Max Göser, Noah Pöhler und Joshua Rauschmaier  turnten, hatte aber am Ende klar mit 3 Punkten Vorsprung, vor den Zweitplatzierten die Nase vorne und gewann den Wettkampf. Außerdem hat sich die Mannschaft für das Landesfinale des Schwäbischen Turnerbundes qualifiziert, welches im September  in Bad Urach stattfindet.

Joachim Hahnelt und Marco Clauß waren als Kampfrichter mit dabei und Kilian Hainz und Jörg Manz betreuten die beiden Mannschaften.

 

Zurück zur Übersicht Bilder und Berichte 2012